Teamspirit
Radrennbahn Andreasried
Radrennbahn Andreasried

Franz Schiewer tritt die Nachfolge von Marcel Barth an

Franz Schiewer hat das "Goldene Rad von Erfurt - um den Großen Preis der WBG Zukunft eG" gewonnen. Der Vize-Europameister setzte sich gegen seinen schärfsten Rivalen Stefan Schäfer durch und gewann damit auch die Gesamtwertung vor dem Europameister. Marcel Barth wurde in seinen Abschiedsrennen vor 2000 Zuschauern Dritter, gewann umjubelt den zweiten Lauf und sorgte für den emotionalen Höhepunkt des Abends.

Als Gesamtsieger des Jahres 2017 tritt Franz Schiewer die Nachfolge von Marcel Barth an und wird im nächsten Jahr als Lokalmatador im Andreasried an den Start gehen.

Unter tosendem Applaus sagte der Publikumsliebling in seiner "Wohnstube" auf...